Presseberichten zu den verschiedenen Themen finden sich unter den jeweiligen Rubriken:

"Presse Hof-Atelier" - "Presse Traueroblate"  - "Kunstprojekt mit Flüchtlingen" - "Presse Musik"

www.pfarrerverband.de - September 2016

http://www.pfarrerverband.de/pfarrerblatt//index.php?a=show&id=4132
http://www.pfarrerverband.de/pfarrerblatt//index.php?a=show&id=4132
»Alles im Fluss« von Ekkehard Fröhmelt, erschienen im Deutschen Pfarrerblatt, Ausgabe: 9 / 2016
"Auch Grabbeigaben sind inzwischen Normalität geworden wie z.B. die "Traueroblaten", aus Keramik geformte Symbole wie Kreuz, Engel, Stern, Herz, Rose, Blatt oder Anker, die ebenfalls auf der Bremer Messe angeboten wurden. Ich nahm mir gleich einen schönen kleinen Keramik- Anker als Anschauungssymbol für eine meiner nächsten Andachten mit."
2016_artikel_4132_pfarrerblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.4 KB

VuB-Aktuell, Bundesverband unabhängiger Bestatter, Oktober 2015

Deutsches Institut für Bestattungskultur GmbH

Der Bestatter, 28. November 2014, Deutsches Institut für Bestattungskultur GmbH
Der Bestatter, 28. November 2014, Deutsches Institut für Bestattungskultur GmbH

Diverse Zeitungsberichte - zur Vergrößerung bitte anklicken

Verband unabhängiger Bestatter

 

 

In der Ausgabe des VuB vomJuli 2014

finden Sie den

 

VuB - Traueroblaten - Blog Nr. 1

 

In jeder Ausgabe berichte ich von den Ereignissen rund um die Traueroblate® .

 

Welchen Weg wird die Traueroblate® nehmen?

 

Warum erobert sie die Herzen der Menschen?

 

Diesen spannenden Prozess möchte ich mit Ihnen teilen. Verfolgen Sie unter der Rubrik Traueroblaten-Blog die weiteren Geschehnisse.

 


"Bestattungskultur", Mai 2014

Fachmagazin des Bundesverbandes Deutscher Bestatter

VuB-Aktuell April 2014

Fachzeitschrift des Verbandes unabhängiger Bestatter

<

Puur & Persoonlijk - Niederlande, Ausgabe No. 4, 2013

Kreiszeitung WOCHENBLATT, 09.11.2013

Lüneburger Zeitung, 02. November 2013

Lüneburger Zeitung, 2. November 2013
Lüneburger Zeitung, 2. November 2013

Aachener Zeitung, 31. Oktober 2013

Aachener Zeitung, Zitat:

Geradezu harmlos, dafür umso sensibler, mutet da die Idee an, für die Angela Stehr die deutsche Wertung des „International Funeral Awards 2013“ gewann. Die Künstlerin kreiert in ihrem Hof-Atelier in Tespe an der Elbe „Traueroblaten“. Das sind handtellergroße Tonfragmente, die den Verstorbenen mit einem geprägten letzten Gruß ins Grab begleiten. Die deutsche IFA-Vorsitzende Mira Moos zeichnete Stehr in Heerlen aus. „Die Beigabe ist stilvoll, sehr individuell und letztlich genauso vergänglich wie sterbliche Überreste – alles kehrt ganz natürlich zur Erde zurück“, sagte die Aachenerin.

International Funeral Award 2013


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 exkl. MwSt.